Kühling-Gillot Qvinterra Grauburgunder 2021

Kühling-Gillot Qvinterra Grauburgunder 2021

Kühling-Gillot Qvinterra Grauburgunder 2021

Normaler Preis €11,50
€15,33 /l
  • Secure payments
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
inkl. MwSt.

Qvinterra steht für fünf bekannte Weindörfer entlang der Rheinterrasse, die der historisch bedeutsamste Teil des Anbaugebiets Rheinhessen ist, nämlich Oppenheim, Nierstein, Nackenheim, Bodenheim und Laubenheim. Die Weinberge, aus denen der Grauburgunder Qvinterra kommt, gehören sämtlich zu diesen Gemeinden. Die Lagen sind zum größten nach Süden und Südosten ausgerichtet, liegen in Flussnähe und sind in der Regel recht windgeschützt. Gute Voraussetzungen für den Weinbau. Das haben schon die Römer so gesehen, die als erste auf der Rheinterrasse Reben angepflanzt haben. 

Aus den Spitzenlagen der Rheinterrasse, dem sogenannten Roten Hang im nördlichen Teil, kommen heute in erster Linie hochkarätige Rieslinge mit großem Lagerpotenzial. Aber man findet auch Burgunderrebsorten hier, die ebenfalls großartige Ergebnisse liefern. Das zeigt schon der Qvinterra Grauburgunder von Kühling-Gillot mit seinem typischen Fruchtspektrum von Melone, Birne und reifer Aprikose. Der Wein hat einen feinen Schmelz, bleibt aber leicht und frisch und hat für eine Burgunder aus derart warmen Lagen einen niedrigen Alkoholgehalt von 12,5%. Das alles lässt ihn leicht und saftig wirken. Frisch und klar läuft er über die Zunge und besticht durch eine schöne und erfrischende Säure, die vielen Grauburgundern fehlt. Trinkspaß pur.

Enthält Sulfite.

Alkohol 12,5%

Zuletzt Angesehen